Die Drittweltgruppe Würenlos besteht seit 25 Jahren, ist politisch und konfessionell unabhängig.

Alle arbeiten ehrenamtlich. Weitere Mitglieder sind herzlich willkommen.

Unsere Ziele sind Information und konkrete Hilfe vor Ort.

Information:

  • über Menschen in den Entwicklungsländern, ihr Leben und ihre Probleme
  • Zusammenhänge aufzeigen, z.B. zwischen Armut und Reichtum
  • Gerechtigkeit, z.B. faire Preise und Löhne im Welthandel

Hilfe:

  • Wir unterstützen Selbsthilfeprojekte nach dem Motto (chin. Sprichwort):

„Gibst du einem Hungernden einen Fisch, so hat er zu essen für einen Tag.
Lernst du ihn aber fischen, so hat er zu essen ein Leben lang.“

  • Bildung und Ausbildung von Kindern, Frauen, Bauern, Handwerkern u.a.
  • Aufklärung über Hygiene, Gesundheitsvorsorge, AIDS, Familienplanung etc.